Funkenerodiermaschine

Die Funkenerosionsmaschine verwendet Elektroden, um elektrische Niederspannungs-/Hochstromladungen zu senden, die das gewünschte Metallstück zum Schmelzen bringen. Gleichzeitig versetzt kaltes Wasser den geschmolzenen Stahl mit einem Thermoschock, pulverisiert ihn in Stücke von Mikrogröße und spült ihn weg.

Nach Kategorien durchsuchen